Lunge

Lungenkarzinom - UPDATE 2021

Mit großem Elan haben TAKO und ITOG auch 2021 an einem Update der Bronchialkarzinom-Empfehlungen gearbeitet. Das Ergebnis dieser interdisziplinären Bemühungen dürfen wir allen thorax-onkologisch Interessierten nun hier präsentieren. In zahlreichen Aspekten, von der molekularpathologischen Diagnostik, über die zielgerichteten Therapien bis hin zu immuntherapeutischen Ansätzen haben sich wiederum Präzisierungen und Ergänzungen in den Algorithmen ergeben. Die vorliegende, aktualisierte Version soll somit weiterhin ein verlässlicher Begleiter in der täglichen Praxis sein.

Auch heuer gilt mein großer Dank allen, die an diesem Projekt mitgearbeitet haben. Eine möglichst breite Beteiligung aller im Land an der Versorgung unserer Patienten mit Bronchialkarzinomen beteiligten Fachrichtungen und Krankenhäuser ist uns in diesem Zusammenhang besonders wichtig und es freut mich, dass dieses Ziel durch den großen Arbeitseinsatz zahlreicher Kolleginnen und Kollegen wiederum erreicht werden konnte.

Wir laden sie ein, diese Empfehlungen im Alltag intensiv zu nutzen. Nur wenn sie häufig aus dem (virtuellen) Regal genommen werden, um Therapieentscheidungen zu unterstüzen, werden sie ihrer ureigensten Intention auch tatsächlich gerecht. Zögern sie auch nicht uns ihr Feedback mit Kritik, Anregungen oder auch Lob zukommen zu lassen. Wir sind immer bestrebt besser zu werden und jegliche Rückmeldung unserer Nutzer hilft uns dabei dieses Ziel
zu erreichen.

Hochachtungsvoll und mit kollegialen Grüßen

Georg Pall
und das gesamte TAKO-Bronchialkarzinom-Team

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Epidemiologie
  2. Screening
  3. Stadieneinteilung des Lungenkarzinoms
  4. Diagnostische Vorgehensweise bei Verdacht auf Lungenkarzinom
  5. Präoperative Diagnostik und postoperative Risikoabschätzung
  6. NSCLC im Stadium I und II
  7. NSCLC im Stadium IIIA
  8. NSCLC im Stadium IIIB/C
  9. Pancoast Tumore
  10. Adjuvante Therapie
  11. Empfehlungen zur Radiochemotherapie des NSCLC im Stadium IIIA/B und bei Pancoast Tumoren
  12. NSCLC Stadium IV
  13. SCLC
  14. Tumornachsorge und Verlaufskontrollen


arrow_left zurück

Mitwirkende der Arbeitsgruppe Bronchialkarzinome

  • Assoz. Prof. PD Dr. Florian Augustin
    (VTT Chirurgie, Innsbruck)
  • OÄ Dr. Christina Bernhard
    (Innere Medizin, Kufstein)
  • OA Dr. Rene Hack
    (Pneumologie, Natters)
  • Prim. Dr. Martin Hackl
    (Pneumologie, Natters)
  • Dr. Florian Kocher
    (Hämatologie & Onkologie, Innsbruck)
  • ao. Univ.-Prof. Dr. Judith Löffler-Ragg
    (Pneumologie, Innsbruck)
  • OA Dr. Paolo Lucciarini
    (Thoraxchirurgie, Innsbruck)
  • OA PD Dr. Herbert T. Maier
    (VTT Chirurgie, Innsbruck)
  • Dr. Danijela Minasch
    (Strahlentherapie-Radioonkologie, Innsbruck)
  • Helmut Mühlböck
    (Turmorregister Tirol, Klinisches Tumorregister)
  • ao. Univ.-Prof. Dr. Meinhard Nevinny-Stickel
    (Radioonkologie, Innsbruck)
  • Dr. Peter Obrist
    (Pathologie, Zams)
  • OA Dr. Georg Pall
    (Hämatologie & Onkologie, Innsbruck)
  • OA PD Dr. Andreas Pircher
    (Hämatologie & Onkologie, Innsbruck)
  • Dr. Katja Schmitz
    (Innpath, Innsbruck)
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll
    (Innere Medizin, Onkologie, Zams)
  • Prim. PD Dr. August Zabernigg
    (Innere Medizin, Kufstein)

Satz, Gestaltung und Version

Dr. Eugen Preuß pdl, Innsbruck
Version 2021/05
Copyright: pdl 2021